* www.fc-gruenweiss.de* ~~~ A-Klasse West 2 FC Grünweiss 2 ~~~ Kreisliga West FC Grünweiss 1 ~~~ FC Grünweiss Saisonbegin !!! JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN ~~ Grünweiss das etwas andere TEAM der LIGA --
 
Loading...
Loading...

6.Spieltag 22.09.2013 SVA-GW 1:2

Zweiter Auswärtssieg!!!

 

Der FC Grünweiss Ichenhausen kam am vergangenen Wochenende zu einem schwer erkämpften 2:1 Sieg beim SV Aislingen. In der Tabelle ist man aktuell mit 10 Punkten und 8:8 Toren Tabellenvierter.

 

Am Sonntag sahen die Zuschauer auf dem Aislinger Sportplatz, ein umkämpftes und gutes Kreisligaspiel mit dem letztendlich glücklichen Sieger das war die Elf von Dragan Ninkovic.

Das Spiel begann und die Aislinger übernahmen gleich das Kommando und erspielten sich eine Reihe guter Tormöglichkeiten heraus. Die erste in der dritten Spielminute durch einen Freistoss, den GW Torwart David Bär klären konnte. Zwei Minuten später die nächste gute Torchance für den SVA. GW Torwart David Bär blieb im Eins gegen Eins gegen den Stürmer cool und klärte den Ball ins Aus. Die erste Torchance für unsere Mannschaft in der neunten Spielminute. Nach einer Flanke von der rechten Seite durch Markus Wolf köpfte Ronald Mieß über's Tor. Nur eine Minute später die nächste Torchance für die Aislinger Mannschaft. Nach Eckball von der linken Seite köpfte der Spieler freistehend neben das Tor. Zwischen der 20 und 25. Spielminute hatten die Grün Weissen zwei weitere Torchancen. Zuerst vergab Kevin Werner und dann Patrick Strauch dessen Schuss knapp am Tor vorbei ging. In der 38. Spielminute wieder eine Tormöglichkeit für die Heimelf. Nach einem Eckball köpfte der Spieler auf's Tor, doch GW Torwart David Bär konnte mit den Fäusten klären. Kurz vor der Halbzeit sah Patrick Strauch die Gelb/Rote Karte (43.Min). Die Elf von Trainer Dragan Ninkovic kam dann wie verwandelt aus der Kabine und erhöhte sofort den Druck auf das Aislinger Tor. In der 47. Spielminute gingen dann die Grün Weissen mit 0:1 in Führung. Neuzugang Hasan Sahingöz verwandelte einen Freistoss aus 19 Meter direkt im rechten Eck. Danach erspielten sich beide Mannschaften Torchancen heraus ohne zwingend zu sein. Nach 65 Minuten eine gute Torchance für unsere Mannschaft durch den Freistoss von Orhan Kaplan, doch dessen Schuss klärte der Aislinger Torwart zum Eckball. Eine Viertelstunde vor Spielende erhöhte unsere Mannschaft durch Hasan Sahingöz auf 0:2. Nach Doppelpass mit Tayfun Yilmaz stand er freistehend vor dem Aislinger Torwart und zirkelte den Ball überlegt ins linke Eck ein. Die Aislinger gaben nicht auf und kamen in der 84. Spielminute noch zum 1:2 Anschlusstreffer durch Sinan Kaya.

Fazit: Ersatztorwart David Bär vertrat Tobias Ederer glänzend und hielt den Sieg mit einigen Paraden fest.

Mannschaftsübers. 1.Mannsch.

Mannschaftsübers. 2. Mannsch.