* www.fc-gruenweiss.de* ~~~ A-Klasse West 2 FC Grünweiss 2 ~~~ Kreisliga West FC Grünweiss 1 ~~~ FC Grünweiss Saisonbegin !!! JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN ~~ Grünweiss das etwas andere TEAM der LIGA --
 
Loading...
Loading...

5.Spieltag 15.09.2013 GW-FCG 1:3

Zweite Saisonniederlage!!!

Der FC Grün Weiss Ichenhausen verlor letztes Wochenende das Derby auf eigenen Platz gegen den FC Günzburg verdient mit 1:3. In der Tabelle belegt man aktuell den 9. Tabellenplatz mit 7 Punkten und 6:7 Toren.

Nicht Anknüpfen konnte die Elf von Trainer Dragan Ninkovic an die Leistung vom 1:0 Auswärtssieg bei der SpVgg Ellzee. Die Grün Weissen, die den zweiten Heimsieg einfahren wollten, wurden jäh auf den Boden der Tatsachen geholt und zogen gegen eine starke Günzburger Mannschaft den kürzeren. Vor allem in der Defensive offenbarten sich wieder Mängel die man jetzt schleunigst mal abstellen sollte und im Spielaufbau einige grobe Fehler, die letztendlich den Ausschlag für die Niederlage gab. Im Angriff vergibt man zuviele Torchancen die man sich herausspielt und ist nicht clever genug. Im Spiel gegen den FC Günzburg fehlte ein Denis Mehic im Sturm der gesperrt war, im Mittelfeld ein Patrick Strauch der verletzt ist, ein Dominik Megyes der angeschlagen ins Spiel ging und ein Patrick Hammerschmidt der mitte der ersten Halbzeit verletzt vom Platz musste.

Die rund 200 Zuschauer im Ichenhauser Günztalstadion sahen eines der ganz schlechten Spiele der noch jungen Saison von unserer Mannschaft. Die ersten zwanzig Minuten des Spiels konnte man sich schenken denn da passierte gar nichts vor den Toren. Die erste große Torchance hatte die Heimelf, doch Hasan Sahingöz scheiterte in der 23. Spielminute am Günzburger Torwart. Zwei Minuten später auf der Gegenseite brachte Andreas Buchter nach einem Abwehrfehler die Gäste mit 0:1 in Führung. Kurz vor der Pause hätten die Günzburger nach Fehlpass Orhan Kaplan auf 0:2 erhöhen können, doch der Stürmer scheiterte im Eins gegen Eins an GW Torwart Tobias Ederer (43.Min). Nach einer lauten Kabinenansage kam unsere Mannschaft kurz nach der Halbzeit prompt zum 1:1 Ausgleich. Nach einem Fehlpass der Günzburger Hintermannschaft netzte Hasan Sahingöz überlegt ins linke Eck ein (49.Min). Danach gab es auf beiden viel leerlauf ohne eine echte Torchance. Es dauerte bis zur 69. Spielminute als Patrick Buchta mit einem 25 Meter Sonntagsschuss seine Farben wieder mit 1:2 in Führung brachte, da konnte GW Torwart Tobias Ederer nichts machen. Danach warfen die Grün Weissen alles nach vorne ohne eine echte Torchance herauszuspielen. Torjäger Max Lamatsch sorgte mit dem 1:3 in der Nachspielzeit nach einem Konter für die entgültige Entscheidung.

Mannschaftsübers. 1.Mannsch.

Mannschaftsübers. 2. Mannsch.