* www.fc-gruenweiss.de* ~~~ A-Klasse West 2 FC Grünweiss 2 ~~~ Kreisliga West FC Grünweiss 1 ~~~ FC Grünweiss Saisonbegin !!! JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN ~~ Grünweiss das etwas andere TEAM der LIGA --
 
Loading...
Loading...

4.Spieltag 08.09.2013 ELL-GW 0:1

 

Erster Auswärtssieg!!!!

 

Der FC Grünweiss Ichenhausen gewann das Derby bei der SpVgg Ellzee mit 1:0. In der Tabelle ist man aktuell

Tabellenvierter mit 7 Punkten und 5:4 Toren.

 

Am Sonntag sahen die Zuschauer auf dem Ellzeer Sportplatz, ein tolles Nachbarschaftsderby mit einem

verdienten Sieger das war die Elf von Dragan Ninkovic.Das Spiel begann in dem unsere Mannschaft die

erste Torchance nach acht Spielminuten hatte. Nach einer Flanke von der rechten Seite durch Dominik Megyes

köpft Andre Estler über's Tor. Dann in der zwölften Spielminute eine weitere Torchance durch Ronald Mieß,

doch dessen Schuss ging knapp rechts am Tor vorbei. Die nächste Torchance dann in der 21 Spielminute für

unsere Mannschaft. Nach dreifachen Doppelpass zwischen Orhan Kaplan/Ronald Mieß/Andre Estler schießt

letzterer knapp am Tor vorbei. Die Heimelf hatte nach 23 Minuten die erste eigene Torchance. Nach

Stellungsfehler auf der rechten Abwehrseite geht der Stürmer alleine auf GW Torwart Tobi Ederer zu und

scheiterte. Dann kamen die Grün Weissen wieder zu einer Torchance. Nach einem Pass von Dominik Megyes

zu Markus Wolf scheitert dieser alleine vor dem Torwart (28.Min). Kurz vor der Halbzeitpause bekam GW

Stürmer Denis Mehic die Rote Karte. Nach der Halbzeit machte unsere Mannschaft da weiter wo sie vor der

Pause aufgehört hat trotz einen Mann weniger. Bis zu diesem Zeitpunkt kam von der SpVgg Ellzee gar nix.

Nach Freistoss von Markus Wolf geht der Ball an den rechten Pfosten (47.Min). In der 72.Spielminute war es

dann endlich soweit und die Elf von Trainer Dragan Ninkovic ging mit 1:0 in Führung. Tayfun Yilmaz nahm

Maß und der Ball schlug im linken unteren Eck ein. Danach drängte die Heimelf auf den Ausgleich, scheiterten

aber immer wieder an GW Torwart Tobi Ederer oder der Ball ging am Tor vorbei. Danach war der Derby-Sieg

perfekt.

 

Bericht: Michael Hoffmann

Mannschaftsübers. 1.Mannsch.

Mannschaftsübers. 2. Mannsch.