* www.fc-gruenweiss.de* ~~~ A-Klasse West 2 FC Grünweiss 2 ~~~ Kreisliga West FC Grünweiss 1 ~~~ FC Grünweiss Saisonbegin !!! JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN ~~ Grünweiss das etwas andere TEAM der LIGA --
 
Loading...
Loading...

GW - TSV Krumbach 8-1 27.10.13

 

 

 

8:1 Kantersieg über den TSV Krumbach

 

 

Der FC Grünweiss Ichenhausen feierte gegen Krumbach ein wahres Schützenfest. Die Grünweissen zeigten von Beginn an, wer Herr im Haus war und fegte den TSV mit 8:1 aus dem Günztalstadion. Acht verschiedene Torschützen das zeigte das jeder mal ran durfte gegen überforderte Krumbacher.

Grünweiss - Trainer Dragan Ninkovic konnte bis auf den langzeitverletzten Dominik Megyes wieder auf den kompletten Kader zurückgreifen.

Bei herbstlichem Wetter drückte der FC GW dem Spiel vom Start weg seinen Stempel auf. Die Ninkovic - Truppe akquirierte viel Ballbesitz und gab ein hohes Tempo vor. Die erste Torchance des Spiels hatten die Grünweissen, als Ronald Mieß nach einem Pass von Tayfun Yilmaz freistehend am Krumbacher Torwart scheiterte (14.Min). Krumbach stand sehr tief und wurde bereits früh in deren Hälfte attackiert vom starken FC GW - Pressing. So blieb es dabei, das die Heimelf anrannte und durch Ronald Mieß dann verdient mit 1:0 in Führung ging. Nach einem Pass von Tayfun Yilmaz in die Gasse, lief er alleine auf den Krumbacher Torwart zu und ließ ihm keine Chance (20.Min). Bis zur einer ersten Torchance der Gäste dauerte es bis in die 26.Spielminute, scheiterten aber freistehend am GW Torwart Tobias Ederer. Ansonsten herrschte Einbahnstraßenfussball im Günztalstadion. Die Grünweissen führten hochverdient und wollten noch vor dem Pausenpfiff nachlegen und das gelang Eindrucksvoll. Innerhalb von fünf Minuten war das Spiel zu Gunsten der Heimelf entschieden, den es folgten Tor 2, 3 und 4. Nach einem Eckball von der linken Seite durch Max Sauter, brachten die Krumbacher den Ball nicht weg und Orhan Kaplan schob zum 2:0 ein (33.Min). Nur zwei Minuten später erhöhte Tayfun Yilmaz nach Pass von Patrick Strauch auf 3:0. Wiederrum nur drei Minuten später erzielte Max Sauter nach Pass von Hasan Sahingöz das 4:0. Danach gab es noch eine Doppelchance durch Patrick Strauch und Ronald Mieß nach einem Eckball. Mit einer souveränen Vorstellung ging es dann in die Halbzeitpause. Die Krumbacher verkürzten nach Wiederanpfiff durch Michael Weser auf 4:1 (49.Min). Die Heimelf spielte weiter nach vorne und erzielte in der 61.Spielminute das 5:1 durch Hasan Sahingöz. Der wiedergenessene Denis Mehic erhöhte mit einem Lupfer über den Torwart auf 6:1 (63.Min). Das Scheibenschiessen ging weiter und Patrick Strauch erzielte nach Pass von Denis Mehic das 7:1 (76.Min). Den Schlusspunkt eines denkwürdigen Tages setzte Kevin Werner zum 8:1 (81.Min).

Nächste Spiel am kommenden Sonntag 14:30 Uhr beim FC Gundelfingen 2

 

Bericht: Michael Hoffmann

 

Mannschaftsübers. 1.Mannsch.

Mannschaftsübers. 2. Mannsch.